Psychose Trialog geht weiter bis zum Jahresende

Wir freuen uns, dass unsere Kooperation mit dem vincentro mittelfranken gGmbH und dem Selbsthilfeverein Pandora e.V. weitergeht und wir nun bis zum Jahresende einmal im Monat den Psychose-Trialog anbieten zu können.

Der Psychose-Trialog ist ein offener Gesprächskreis, bei dem sich Betroffene, Angehörige und professionelle Helfer jeweils als Experten in eigener Sache auf Augenhöhe begegnen können. Der Trialog dient dem Austausch von Erfahrungen und Perspektiven zu allen Themen, die sich aus der Erkrankung ergeben.

Der Trialog richtet sich an:

  • Psychose-Erfahrene  (aber auch andere Diagnosen)
  • Angehörige
  • Professionelle Helfer
  • Interessierte

Termine und Themen

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 18 Uhr bis 19 Uhr

07.04.2021 Thema: Was verstehe ich eigentlich unter „Psychose“?

05.05.2021 Thema: Neuroleptika – Fluch oder Segen?

02.06.2021 Die Themen der weiteren Termine stehen im Augenblick noch nicht fest.

07.07.2021

04.08.2021

01.09.2021

06.10.2021

03.11.2021

01.12.2021

Haben Sie noch Fragen im Vorfeld?

Melden Sie sich gerne unter einer der folgenden Kontaktadressen:

Petra Thaler, Pandora Selbsthilfe e. V., petra.thaler@pandora-selbsthilfe.de, Tel.: 0911/ 27 26 776
Ermina Kadic, vincentro mittelfranken gGmbH, E.Kadic@vincentro-mfr.de, Tel.: 0911/ 507 123 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X