Hilfe in Coronazeiten

Hilfe in Coronazeiten

Hilfe in Corona-Zeiten

für Menschen in psychischen Krisen

für Menschen in psychischen Krisen

Mehr Infos

Rat, Gespräche und mehr

Rat, Gespräche und mehr

Jeden Mo, Mi, Fr per Videokonferenz

Jeden Mo, Mi, Fr per Videokonferenz

Mehr Infos

Selbst einen Gesprächs-Ring leiten

Selbst einen Gesprächs-Ring leiten

Sie dürfen gerne unser System nutzen

Sie dürfen gerne unser System nutzen

Mehr Infos

Vielen Dank an alle, die es bisher geschafft haben, an einem der Ringe teilzunehmen.

Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, sich dazu zu überwinden. Gerne können Sie unser Angebot auch über Ostern nutzen. Not kennt keine Feiertage. Daher finden unsere Gesprächs- bzw. Beratungs-Ringe auch über die Feiertage statt.

Hilfe in Coronazeiten

Durch die schnelle Verbreitung der Corona-Viren, mussten viele Hilfsangebote für psychisch erkrankte Menschen geschlossen werden. Dies kann für die Betroffenen schwere Folgen haben, denn ausgerechnet in Krisenzeiten sind wichtige Hilfen nicht mehr wie gewohnt zu bekommen. Bisher sind alternative Hilfsstrukturen kaum vorhanden.

Hierhin werfen wir jetzt unseren Rettungsring – denn glücklicherweise sind virtuelle Möglichkeiten schon längst vorhanden, wenn sie auch noch nie in dieser Form eingesetzt wurden:

Menschen mit Erfahrungen im sozial-psychiatrischen Hilfesystem bringen ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihr Engagement nun auf Computer, Pad oder Handy.

Mit dieser virtuellen Projekt wird es die Möglichkeit geben, sich nahe zu sein,  sich mit Gleichgesinnten unter der Moderation von mit seelischen Krisen erfahrenen Menschen auszutauschen, sich beraten zu lassen oder seine Freizeit zu gestalten.

Obwohl moderne Technik genutzt wird, ist das Onlineangebot leicht zu bedienen. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein betriebsbereites Smartphone, ein Tablet, ein Notebook oder ein PC mit Mikrofon und Lautsprecher sowie ein funktionierender Internetzugang.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Ihr Rettungs-Ring-Team

Menschliche Nähe trotz mehr Distanz durch die Corona-Krise.

Diese Rettungs-Ringe bieten wir an:

Unser Wochenprogramm - auch über Ostern:

Zu Anfang bieten wir 2 Rettungsringe jeweils montags, mittwochs und freitags an. Das Programm wird ausgebaut.

ACHTUNG - BITTE BEACHTEN SIE:

Wir starten am 27.3. zum ersten Mal. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, denn wir sind nur eine kleine Selbsthilfe-Initiative. Wie rechnen aufgrund der vielen Rückmeldungen mit mehr Nachfrage, als wir am Anfang Plätze anbieten können!

Wir werden unser Angebot aber zügig ausbauen. Falls Sie nicht dabei sein können, schicken Sie uns bitte eine E-Mail. Wir werden dann für Sie für nächste Woche eine Lösung finden.

Bitte sehen Sie sich vor der Teilnahme unbedingt unser Video über die Einwahl an und prüfen Sie, ob Ihr Computer geeignet ist.

Video ansehen

Programm Montag

10:00 – 11:00
Gesprächs-Ring
Direkt teilnehmen: https://meet.google.com/xdm-zutd-sgj
(Link ist 15 Minuten vorher freigeschaltet)
Über Telefon teilnehmen:
‪+49 30 700147205‬
PIN: ‪229 912 189#‬

15:00 – 16:00
Beratungs-Ring
Direkt teilnehmen: https://meet.google.com/npc-mdxi-sny
(Link ist 15 Minuten vorher freigeschaltet
Über Telefon teilnehmen
‪+49 30 700147231‬
PIN: ‪540 692 046#‬

Programm Mittwoch

10:00 – 11:00
Gesprächs-Ring
Direkt teilnehmen: https://meet.google.com/xdm-zutd-sgj
(Link ist 15 Minuten vorher freigeschaltet)
Über Telefon teilnehmen:
‪+49 30 700147205‬
PIN: ‪229 912 189#‬

15:00 – 16:00
Beratungs-Ring
Direkt teilnehmen: https://meet.google.com/npc-mdxi-sny
(Link ist 15 Minuten vorher freigeschaltet
Über Telefon teilnehmen
‪+49 30 700147231‬
PIN: ‪540 692 046#‬

Programm Freitag

10:00 – 11:00
Gesprächs-Ring
Direkt teilnehmen: https://meet.google.com/xdm-zutd-sgj
(Link ist 15 Minuten vorher freigeschaltet)
Über Telefon teilnehmen:
‪+49 30 700147205‬
PIN: ‪229 912 189#‬

15:00 – 16:00
Beratungs-Ring
Direkt teilnehmen: https://meet.google.com/npc-mdxi-sny
(Link ist 15 Minuten vorher freigeschaltet
Über Telefon teilnehmen
‪+49 30 700147231‬
PIN: ‪540 692 046#‬

Wir stehen hinter dem Rettungs-Ring