Neuer Freizeitring: Gemeinsam fitter – trotz Corona-Krise

Wir freuen uns, unseren ersten Bewegungskurs im Rettungs-Ring vorstellen zu dürfen:

Bewegung kommt aufgrund der Einschränkungen zu kurz. Viele Menschen wissen nicht, dass man Bewegung/Sport mit den einfachsten Mitteln auch Zuhause in den eigenen 4 Wänden absolvieren kann.

Unser Trainer kommt aus dem sozialen Hilfssystem, geht auf alle Teilnehmer ein und verspricht, dass er niemanden überfordern wird – also Sport light! So kann wirklich jeder mitmachen!

Ihr braucht nur eine Turnmatte o.ä. und eine Wasserflasche.

Natürlich könnt ihr eure Kamera während des Bewegungs-Rings ausschalten.

Eine tolle Abwechslung bei unseren Freizeit-Ringen – welche zusätzlich die Gesundheit fördert und auch Spaß macht.

Ab jetzt jeden Freitag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X