Kurz gefasst: Was wir genau machen

Oft werden wir gefragt, was wir jetzt da eigentlich genau machen. Das ist ganz einfach:

Immer mehr Menschen geraten durch die derzeitige Krise (noch mehr) in Isolation. Wir wollen, beginnend in der Corona-Zeit (und später natürlich darüber hinaus), Menschen, die in einer seelischen / psychischen Krise sind, einen Austausch ermöglichen. Dazu haben wir ein festes Kontingent an Webkonferenzen angemietet und bieten ein festes Wochenprogramm mit Gesprächen, Unterstützung und Freizeitgestaltung an.

Parallel bilden wir Freiwillige, Mitarbeiter von Hilfseinrichtungen und Selbsthilfegruppen im Umgang mit Webkonferenzen aus und stellen ihnen kostenlos unsere Infrastruktur zur Verfügung. Dadurch können wir mehr Ringe anbieten und noch mehr Menschen erreichen und unterstützen.

Wir wollen Menschen aus der Isolation helfen und somit den Folgen wie: Depressionen, Ängste, Einsamkeit entgegenwirken.

Wir wollen möglichst viele Menschen erreichen, um ihnen einen Austausch, Ablenkung, Gespräche, Beratung etc. ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X