100 Rettungs-Ringe und weiter geht’s

Keine Zeit, das Jubiläum zu feiern, obwohl wir natürlich auch etwas stolz darauf sind. Denn es gibt noch viel zu tun. Wir sind nur ein kleiner Rettungs-RIng auf dem riesengroßen Corona-Meer.

Natürlich werden auch wir Veränderungen unterworfen sein. Für manche Moderatoren oder Teilnehmer wird eine gewisse Normalisierung beginnen, sie werden wieder in ihre Berufe oder Werkstätten zurückkehren. Deshalb kann es durchaus sein, dass je mehr die Normalität zurückkehrt, wir unser Programm auch etwas reduzieren, sodass wir die nächsten 100 Veranstaltungen nicht in knapp 8 Wochen schaffen werden, wie die ersten. Aber wir werden dennoch täglich Angebote für unsere Teilnehmer organisieren und durchführen.

Und natürlich werden auch weiter Moderatoren willkommen sein, die ihre Ideen einbringen.

Wir freuen uns also schon auf die netten Kontakte in den nächsten 100 Rettungs-Ringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X