Talkshow “Sabrina trifft”

“Sabrina triff – ein Leben in 60 Minuten”  ist seit vielen Jahren die wohl wichtigste Talk-Show unserer Region. Jeden Samstag hat die Grimme-Preisträgerin und Donau-3-FM Moderatorin Sabrina Gander einen ganz besonderen Menschen zu Gast. Nun wurde im Rahmen der Sendung der Rettungs-Ring und seine Initiatorin Isabell Schick als “Helden des Alltags” vorgestellt.

Isabell Schick berichtete dabei von unserer Arbeit und auch mit welchen psychischen Problemen Corona-Kranke nach ihrer Infektion zu kämpfen haben.

Unser Vorstellungstext:

Isabell Schick hat im März 2020 Hilferufe erhalten und darauf reagiert. Mit der Online Plattform Rettungs-Ring.de hat sie einen virtuellen Ort erschaffen der für Menschen mit seelischen und psychischen Krisen wie ein “Roundtable” funktioniert.

Ein Treffpunkt, ein Austausch und eine Betreuung die vor allem auf das Positive im Menschen abzielt. Mit ihrer sozialen Arbeit hat Isabell Schick auch Erfahrungen aus ihrer Zeit in Afrika bei diesem Projekt mit eingebracht und dafür auch im Juni 2020 vom Bund einen besonderen Preis erhalten.

Für wen die Plattform ist, wer schon an Tag 2 dabei war und was sie antreibt erzählt sie Sabrina.

Hier geht’s zur Seite von Donau3FM mit dem Podcast, damit Sie das Interview nachhören können.

 

X